2 Antworten auf „ältere Beiträge – Experienced-Involvement“

  1. Wo geht es hin mit EX-IN in Deutschland?
    Beteiligung oder Einbeziehung?
    Dürfen ExpertInnen aus Erfahrung mitbestimmen, mitwirken und mitgestalten?
    Wie sieht das in den Vorständen der Verbände aus, die sich EX-IN auf die Fahnen geschrieben haben?
    Im EX-IN NRW e.V. sind hauptsächlich ausgebildete EX-IN Experten organisiert, Profis und Angehörige sind auch beteiligt und wirken mit.
    Von Akteuren des EX-IN Deutschland e.V. wird der 2012 gegründete Verein in NRW bei den Regionalisierungs Bestrebungen ignoriert.
    Eine Interessengemeinschaft aus Veranstaltern von EX-IN Kursen hat sich gegründet, ohne dass alle Mitglieder aus dem Bundesland beteiligt wurden. Sie bezeichnet sich als Landesverband, gibt es überhaupt eine Landesvebandsstruktur? Ist das bundesweit so undemokratisch von statten gegangen wie in NRW?
    Es sind viele Fragen offen.
    Wir müssen sie im Sinne der Sache klären.
    Es geht um Belange von Psychiatrieerfahrenen Menschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.